Lateinamerika

Lateinamerika

Lateinamerika

Fair Trade Produkte aus Lateinamerika

Lateinamerika umfaßt die Länder Süd- und Mittelamerikas, in denen eine romanische Sprache (Spanisch, Portogiesisch, Französisch) gesprochen wird. Dazu zählen mit Ausnahme von Guayana und Surinam in Südamerika und Belize in Mittelamerika alle anderen Staaten des Festlandes sowie ein Teil der Karibischen Inseln.

Entdeckung: mit dem Auftrag, einen Westweg nach Indien zu finden, unternahm Kolumbus in Spaniens Diensten 4 Reisen über den Atlantischen Ozean. Er erreichte die Inseln der Karibik und das süd- und mittelamerikanische Festland, einen Westweg nach Indien fand er jedoch nicht. - Vor der spanischen Eroberung hatten in Südamerika die Inkas, in Mittelamerika die Mayas bedeutende Hochkulturen entwickelt. Die Mayas lebten im südlichen Mexiko, Guatemala, Belize, El Salvador und Honduras. Das Inkareich umfaßte zu seiner Blütezeit das heutige Ecuador, Peru, sowie Teile Boliviens, Chiles und Argentiniens. Während sich jedoch die Spur der Inkas nach der spanischen Eroberung verliert, leben die Nachfahren der Mayas noch heute im Wesentlichen in ihren angestammten Gebieten.

 


Ecuador

Ecuador

Wunderschöner Weihnachtsschmuck: handgemachte

Krippenfiguren und Weihnachtsbaumanhänger

aus Ecuador

 

Mexiko

Mexiko

Talavera-Keramik: Keramikfiguren, Pflanztöpfe

und Schalen, Glasartikel, Spiegel, Silberschmuck

und anderes mehr aus Mexiko

 

Peru

Peru

handgemachter Weihnachtsschmuck:

Krippenfiguren, Weihnachtsbaumanhänger

und Kerzenhalter aus Peru